Steuerung Email Verwendung mit Mac OS X Mail Parental Controls

Diejenigen, die wir am meisten vertrauen kann weh tun uns am meisten, natürlich. Aber wir tun noch vertrauen einige Leute mehr als andere und in der Regel haben wir nicht nur gute Gründe, dies zu tun, sondern es zu unserem Vorteil, auch.

Wie Mac OS X Mail Parental Controls arbeiten

Wenn Ihr Kind ist noch zu klein, um voll und ganz vertrauen ihren Entscheidungen (und Sie wissen, dass andere noch weniger vertrauenswürdig werden), kann es am besten, den Kreis der Menschen, die sie kommunizieren können beschränken. Mit der Mac OS X Parental Controls können Sie die E-Mail-Adressen für einen Benutzer sicheren Mail mit in Mac OS X Mail auszutauschen.

Wenn jemand nicht auf der sicheren Liste, um die Benutzer-Mail versucht, werden Sie die Nachricht zuerst sehen und können wählen, um den Absender zulassen oder sie weiter zu beschränken. Wenn der kontrollierten Anwender mail jemand Neues versucht, müssen Sie zunächst Ihre Zustimmung auch geben.

Steuerung Email Verwendung mit Mac OS X Mail Parental Controls

Um E-Mail-Nutzung mit Mac OS X Mail Parental Controls steuern:

  • Wählen Sie System Preferences ... aus dem Apple-Menü.
  • Gehen Sie auf die Kategorie Accounts.
  • Markieren Sie das gewünschte Konto.
    • Wenn die Konten nicht hervorgehoben sind, klicken Sie auf das Schlosssymbol und geben Sie das Administrator-Namen und ein Passwort.
  • Gehen Sie auf die Registerkarte Parental Controls.
  • Stellen Sie sicher, E-Mail aktiviert ist.
  • Verwenden Sie die +-Taste, um E-Mail-Adressen in die Liste der vertrauenswürdigen Korrespondenten hinzuzufügen.
  • Stellen Sie sicher, senden E-Mails an die Erlaubnis: wird überprüft.
  • Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.
    • Sie müssen in der Lage sein, um diese E-Mails in Mac OS X Mail Absender selbst genehmigen direkt zu empfangen.
Mac OS X Mail Parental Controls umgangen werden kann

Seien Sie sich bewusst, dass ein so elterliche Controll Benutzer kann ein anderes Programm zum Senden und Empfangen von E-Mails ohne Einschränkungen.

Schritt für Schritt Anleitung

Bis mäßig, was Ihre Kinder ausgesetzt sind, hat Apple einige neue Funktionen der Kindersicherung in OS X. Setup Während sie nicht die robusteste sind, haben sie den Job, wenn richtig konfiguriert. Hier ist, wie man die Kindersicherung für E-Mail einrichten.
Hinweis: Ihr Kind muss auf eigene Rechnung in OS X haben, oder Sie können diese nicht gesetzt up.

Open 'System Preferences ". 'Apple-Menü -> System Preferences'.
Wählen Sie "Konten"
accounts
Nun, wenn das "Vorhängeschloss" gesperrt ist, klicken Sie darauf und bestätigen '. Dies ermöglicht es Ihnen, Änderungen vorzunehmen.
padlock

Als nächstes wählen Sie das Konto Ihres Kindes. Es wird eine der drei Arten. Entweder Admin, Standard oder Managed. Wenn es bereits gelungen ist, toll .. Sie haben bereits einige elterliche Kontrolle Setup. Wenn es Standard-oder Admin ist, müssen wir es ändern. Hinweis: Sobald Sie eines dieser Kindersicherung zu aktivieren, geht die Rechnung von einem 'Standard' zu einem 'Managed' Konto.
account screen
Seien Sie sicher, dass ist nicht aktiviert 'User zu verwalten diesem Computer zulassen ".
Als nächstes auf der "Parental Controls" Tab klicken.
parental tab
Aktivieren Sie die 'Mail' elterliche Kontrolle. Dadurch öffnet sich ein neues Fenster. Dies ist, wo du keine E-Mail-Adressen, die Sie wollen, dass die Kinder in der Lage sein, um E-Mail zu senden oder empfangen E-Mails aus betreten werden.
email list
Nachdem Sie die E-Mail-Adressen hinzugefügt haben, fügen Sie ein Häkchen neben "Senden Permission E-Mails an: '
In diesem Feld geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein. Wenn jemand versucht, schicken Sie Ihr Kind eine E-Mail, oder sie wollen ein bis jemand nicht auf der Liste, die Sie gerade definiert senden, erhalten Sie eine E-Mail in Ihrem Konto um Erlaubnis zu fragen. Sehr praktisch, und es hält schlecht Spam von Ihren Kindern die Augen.

GD Star Rating
loading ...
Zurück zum Anfang

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Tipps und Tricks